Page MenuHomePhabricator

Mehrfachbelegung von Fadern im Custom-Layout, MIDI als Quelle für tempobasierte Parameter
Open, WishlistPublic

Description

Erst einmal vielen Dank für diese extrem geile App. Ich bin über die Entwicklung sehr begeistert! Nimmst Du eigentlich auch Spenden an? Ich finde der Preis für die App ist ein Witz wenn man sie erst mal zu schätzen gelernt hat. Ich würde dafür auch das 3-Fache bezahlen. Ansonsten: Wie kann man Dich bei der Entwicklung sonst unterstützen?

Nun meine Verbesserungsvorschläge:

Vorschlag 1

Im moment ist es nicht möglich, einen Fader doppelt zu belegen.
Folgendes Szenario:
Auf Kanal 1 und Kanal 2 kommen zwei Signale an auf welche Sidechaining angewendet werden soll mit dem Signal von Kanal 3. Konkret ist Kanal 3 der Kick einer Drum Machine. Der Kompressor muss für einen guten Ducking Effekt auf das entsprechende Tempo konfiguriert werden. Dies für auf Kanal 1 und 2 jeweils manuell eingestellt werden. Wenn dieser Wert nicht mehr passt (z. B. bei einem Tempowechsel) dann müssen diese Werte erneut justiert werden.

Dementsprechend praktisch wäre es, wenn alle "Release" Parameter der Kanäle mit nur einer Einstellung geändert werden könnten.

Vorschlag 2
Eine fortgeschrittene Variante um das Side-Chaining zu konfigurieren wäre, ein Tap-Tempo Button anzubieten.

Vorschlag 3
Obiges würde sich tels erübrigen, wenn es möglich wäre eine MIDI Clock für die Synchronisation von tempobasierten Parametern zu verwenden. Alternativ könnte die App auch MIDI Noten entgegen nehmen um diese als Tap-Tempo Quelle zu verwenden.

Mixer Model: XR18

App Version: 1.0.2

Event Timeline

AnonymousTaskBot added projects: Restricted Project, Mixing Station iOS.Sat, Apr 27, 12:51 PM
AnonymousTaskBot triaged this task as Wishlist priority.
AnonymousTaskBot added a subscriber: AnonymousTaskBot.